Search
Generic filters

haussoft bietet nach der Corona-Pause wieder Präsenz-Schulungen an

13.04.2022 | Nachrichten

Es geht wieder los. Nach zwei Jahren Corona-Pause führt die GFAD Softwarehaus GmbH ihre haussoft-Schulungsveranstaltungen wieder als Präsenzseminare durch. Den Anfang machen am 11. und 12. Mai 2022 zwei Präsenzseminare zum Thema „Umlagen-/Betriebskostenabrechnung“ und „WEG-Abrechnung/Wirtschaftsplan“.

„Wir freuen uns außerordentlich, unsere Kunden nun wieder zu Präsenzschulungen bei uns im Haus begrüßen zu können“, heißt Oliver Christians, Teamleiter Vertrieb, die Schulungsteilnehmer willkommen. Die Präsenzschulungen ergänzen das umfangreiche Schulungsprogramm aus Webinaren und Webcast-Sessions, das sich in den letzten beiden Jahren bewährt hat und zielgerichtet weiterentwickelt wurde. „Allerdings bieten Präsenzseminare eine einzigartige Möglichkeit, mit unseren Kunden direkt ins Gespräch zu kommen und auf ganz konkrete Anwendungsfälle eingehen zu können“, so Christians.

Für die wiederaufgenommenen Präsenzveranstaltungen hat die GFAD Softwarehaus GmbH ein Sicherheits- und Hygienekonzept entwickelt. So werden alle Teilnehmer gebeten, auf einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten. Im Seminarraum stehen weniger Arbeitsplätze als vor zwei Jahren zur Verfügung, um auch hier die Abstandregel umsetzen zu können.

Corona-Regeln bei haussoft-Schulungen

In den Gängen und Fluren der GFAD tragen Schulungsteilnehmer bitte weiterhin ihren Mund-Nasen-Schutz (MNS), am Schulungsplatz und während der Pausen obliegt es jedem einzelnen Gast, ob er oder sie einen MNS tragen will.

Der Schulungsraum ist mit einem Raumluftfilter ausgestattet, der während der gesamten Schulung in Betrieb ist. In den Pausen wird außerdem regelmäßig gelüftet und die GFAD kümmert sich um zusätzliche Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere der Schreibtische.

„Wir sind überzeugt, dass wir mit diesen Maßnahmen ein Höchstmaß an Sicherheit für unsere Kunden gewährleisten können“, erläutert Christians. Nach dem Start sind in regelmäßigen Abständen weitere Schulungen geplant. „Die genauen Termine erfahren unsere Kunden über die Veranstaltungsseite unserer Homepage und dort können die Veranstaltungen dann auch wie gewohnt gebucht werden“, informiert der Leiter des Vertriebsteams der haussoft.

Archive