Search
Generic filters

Schon gewusst? So funktioniert die „Verarbeitung im Hintergrund“ bei der haussoft

29.04.2022 | Tipps & Tricks

Selbst langjährige haussoft-Anwender unterbrechen die Arbeit mit ihrer Hausverwaltungssoftware, wenn sie aufwändige Vorgänge mit ihrer Hausverwaltungssoftware bearbeiten wie etwa die Erstellung von Sollstellungsbuchungen oder Zahlungsverkehrssätzen. Das ist jedoch gar nicht nötig, da haussoft auch die Hintergrundverarbeitung beherrscht.

Die Ausführung im Hintergrund ist immer dann in den Dialogen möglich, wenn hinter dem Button [Ausführen] bzw. dem Button [OK] eine Drop Down-Auswahl angeboten wird.

Vertragseinheiten Verwaltungseinheiten

Hintergrundverarbeitung in der Buchhaltung

In der Abteilung [Buchhaltung] findet man die Hintergrundausführung im Sollstellungsdialog, da das Erstellen der Sollstellungen des Sollstellungslaufes, je nach der Anzahl der verwalteten Vertragseinheiten einige Minuten bis Stunden dauern kann.

Vertragseinheiten Verwaltungseinheiten

Dialoge im Zahlungsverkehr

Weitere Dialoge, wie die Dialoge zum Erstellen der Lastschriften oder der Gutschriften befinden sich in der Abteilung [Zahlungsverkehr].

Vertragseinheiten Verwaltungseinheiten
Vertragseinheiten Verwaltungseinheiten
Wurde die Hintergrundausführung ausgewählt, dann erfolgt die Ausführung im Hintergrund bis zur Fertigstellung. Im Anschluss daran wird die Liste des jeweiligen Laufes in den Vordergrund ausgegeben und schließt die Verarbeitung ab.

Das hat den Vorteil, dass die haussoft nicht während der Erstellung der Sollstellungsbuchungen oder Zahlungsverkehrssätze für mehrere Minuten gesperrt ist, sondern der Anwender weiter in der Anwendung arbeiten kann.

Weitere Fragen

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben oder Unterstützung bei der Rückstellung der Mehrwertsteuersätze benötigen, wenden Sie sich gern an uns unter supportnet@gfad.de.

Archive